News

    Medienmitteilungen 2017

    Spatenstich für den Wärmeverbund Mägenwil

    3. April 2017
    Am 31. März 2017 fand in Mägenwil der Spatenstich für den Wärmeverbund der AEW Energie AG statt. Mit dem Wärmeverbund werden Industriegebäude, gemeindeeigene Immobilien sowie weitere private Liegenschaften mit Wärme aus regionalen Ressourcen versorgt. Die AEW investiert rund CHF 4 Mio. in den Wärmeverbund Mägenwil.
    mehr

    Neue Elektro-Tankstelle beim Schloss Hallwyl

    30. März 2017
    Die AEW Energie AG engagiert sich zunehmend im Bereich E-Mobilität. Am 30. März 2017 wurde die neuste Elektrotankstelle des Aargauischen Energiedienstleisters beim Schloss Hallwyl in Betrieb genommen. mehr

    Gesamterneuerung des AEW Unterwerks Wohlen

    29. März 2017
    Am 28. März 2017 erfolgte der Spatenstich für die Gesamterneuerung des Unterwerks Wohlen. Die AEW Energie AG investiert damit knapp CHF 6 Mio. in die Versorgungssicherheit der Region. Die Baumassnahme wird voraussichtlich bis in den Herbst 2018 andauern. Über das Unterwerk werden hauptsächlich die Gemeinden Wohlen, Villmergen-Hilfikon, Büttikon, Uezwil, Sarmenstorf, Dottikon, Ammerswil und Hägglingen mit Strom versorgt. mehr

    Baugesuch für den PARK INNOVAARE eingereicht

    9. März 2017
    ERNE AG Holzbau (Laufenburg) in Zusammenarbeit mit Hornberger Architekten (Zürich) realisieren den 165 Mio. CHF Investition umfassenden Gebäudekomplex für den aargauischen Standort des Schweizerischen Innovationsparks. Bereits 70% der neu entstehenden Flächen sind reserviert. mehr

    Generalversammlung der AEW Energie AG: Gutes Unternehmensergebnis bestätigt und Verwaltungsrat wiedergewählt

    24. Februar 2017
    Der Aktionär Kanton Aargau hat an der ordentlichen Generalversammlung vom 23. Februar 2017 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen. Der Geschäftsbericht der AEW Energie AG mit Jahresrechnung und Jahresbericht inklusive Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2015/16 wurde genehmigt. Der Präsident und die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats wurden alle für ein weiteres Jahr bestätigt. mehr

    Neue Vertretungen im Verwaltungsrat der Axpo Holding AG

    17. Februar 2017
    Dr. Hanspeter Fässler wird neben dem bisherigen Rudolf Hug zur Wahl in den Axpo-VR vorgeschlagen – Stephan Attiger und Ernst Werthmüller scheiden aus.

    Die Eigentümer (Kantone und Kantonswerke) der Axpo Holding AG haben entschieden, den Verwaltungsrat zu verkleinern, teilweise zu entpolitisieren, Doppelmandate zu eliminieren und ihn ausschliesslich nach fachlichen Kriterien zusammenzusetzen. Im Zug dieser Anpassungen wird Regierungsrat Stephan Attiger aus dem Verwaltungsrat der Axpo Holding AG zurück treten und Dr. Hanspeter Fässler wird neu für den Verwaltungsrat nominiert. Er soll Ernst Werthmüller als bisherigen Vertreter der AEW Energie AG ersetzen, während Rudolf Hug weiterhin den Kanton Aargau im Axpo-VR vertreten wird. Die Wahl ist für die Generalversammlung der Axpo Holding AG vom 10. März 2017 traktandiert. mehr

    Besseres Unternehmensergebnis der AEW Energie AG trotz schwieriger Marktumstände

    16. Februar 2017
    Die AEW Energie AG erzielte in einem anhaltend schwierigen Marktumfeld im Geschäftsjahr 2015/16 ein gutes Ergebnis. Das operative Betriebsergebnis (EBIT) erreichte CHF 48,8 Mio. (CHF 6,7 Mio. über Vorjahr). Zusammen mit dem höheren Finanzergebnis konnte das Unternehmensergebnis auf CHF 48,8 Mio. (Vorjahr CHF 38,3 Mio.) gesteigert werden. Ein Grossteil der Investitionen in Sachanlagen von CHF 50,7 Mio. wurde für die Netzerneuerung zur Sicherstellung der Versorgungssicherheit und für den Bau von Fernwärmeanlagen getätigt. mehr

    Energiewanderung von Baden nach Turgi

    2. Februar 2017
    Zum 100-Jahr-Jubiläum in 2016 hat die AEW Energie AG gemeinsam mit dem Verein Aargauer Wanderwege spannende Energiewanderungen – die Wanderperlen 4 – lanciert. Entdecken Sie am Sonntag, 26. Februar 2017 die Wanderung von Baden nach Turgi. Um 13.45 Uhr startet die Gruppe ab Bahnhof Baden. mehr

    Verkabelung der 16-kV-Hauptleitung Boniswil – Teufenthal abgeschlossen

    20. Januar 2017
    In mehreren Etappen und zusammen mit dem Strassenausbau realisierte die AEW Energie AG die notwendigen Rohranlagen für eine Erdverlegung ihrer Hauptleitung Boniswil – Teufenthal. Dabei investierte sie 2,7 Mio. Franken in den Ausbau der Netzinfrastruktur. Durch den Ausbau wird die Versorgungssicherheit in der Region weiter verbessert und die Kapazität der Leitung erhöht. Am 19. Januar 2017 feierten die beteiligten Firmen den offiziellen Abschluss der Bauarbeiten. mehr
    Drucken

    Seite weiterempfehlen

     
    Sie finden unsere Website informativ? Hier können Sie die besuchte Seite jemandem per E-Mail weiterempfehlen.

    Absender

    Empfänger

    Bitte geben Sie das Ergebnis ein.