News

    Medienmitteilungen 2015

    Stromzählerableserinnen und -ableser der AEW sind unterwegs

    30. November 2015
    Vom 4. Dezember 2015 bis 14. Januar 2016 sind die Zählerableserinnen und -ableser der AEW Energie AG unterwegs. mehr

    AEW investiert in Stromproduktion aus neuer erneuerbarer Energie

    23. November 2015
    Die AEW Energie AG hat eine weitere Solarstrom-Anlage im Contracting-Modell erstellt. Auf den Dächern der Mehrzweckhalle und des Primarschulhauses in Veltheim produzieren seit Ende August 324 Photovoltaik-Panels rund 77‘000 Kilowattstunden Strom pro Jahr. Dies entspricht einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 17 Vierpersonen-Haushalten. mehr

    Die AEW Energie AG schliesst die Erneuerung und Verstärkung ihrer Netzinfrastruktur in der Region Sins ab

    19. November 2015
    Gleichzeitig mit der Fertigstellung der Verkabelung der 16-kV-Hauptleitung im Oberfreiamt bis Dietwil ging auch das neue Unterwerk Sins in Betrieb. mehr

    AEW Wärmeverbund Bad Zurzach: Spektakulärer Heizkesseltransport

    18. November 2015
    Ein weiterer Meilenstein des AEW Wärmeverbunds Bad Zurzach wurde erreicht. Am 17. November 2015 lieferten mehrere Lastwagenzüge die Bestandteile der beiden Holzheizkessel. Die Einbringung erfolgt mithilfe eines 130-Tonnen-Pneukrans. Die Montage der eingebrachten Einzelteile wird noch einige Wochen andauern. Die Fertigstellung der Wärmezentrale und des Fernwärmenetzes (Grundausbau) wird bis im Sommer 2016 abgeschlossen. mehr

    Die AEW Energie AG modernisiert 2000 Leuchten im Kanton Aargau

    3. November 2015
    2014 hat die AEW Energie AG das Programm zum Ersatz von Leuchtmitteln der öffentlichen Beleuchtung bei ProKilowatt eingereicht und den Zuschlag für Fördergelder des Bundes erhalten. 2015 sind die ersten Leuchten in verschiedenen Gemeinden ersetzt worden. Die AEW unterstützt das Förderprogramm während der Programmdauer mit einem Eigenbeitrag von rund 300‘000 Franken, damit die teilnehmenden Gemeinden von einer modernen und effizienteren öffentlichen Beleuchtung profitieren können. mehr

    AEW Wärmeverbund in Rheinfelden erweitert

    16. Oktober 2015
    Der Wärmeverbund Rheinfelden Ost wurde mit einer Holzschnitzelheizung auf dem Areal der Josef Meyer Rail erweitert. Mit dieser Investition reduziert die AEW Energie AG den Heizölverbrauch und verringert den CO2-Ausstoss des Wärmeverbunds Rheinfelden Ost zusätzlich. mehr

    Stromunterbruch

    21. September 2015
    Wegen Bauarbeiten durch Dritte kam es am 21. September 2015 um 11:45 Uhr zu einer automatischen Sicherheitsausschaltung im Unterwerk Rekingen. mehr

    AEW Energie AG und SIG unterzeichnen Absichtserklärung zur gemeinsamen Entwicklung des Projektes Windpark Lindenberg

    21. September 2015
    Die AEW Energie AG und die Services Industriels de Genève (SIG) haben im Juli 2015 eine Absichtserklärung zur gemeinsamen Entwicklung des Projektes Windpark Lindenberg unterzeichnet. Mit der Erklärung wird der Grundstein für die gemeinsame Planung des bereits fortgeschrittenen Windparkprojektes gelegt, um so das Vorhaben zusammen mit den Projektpartnern, den Standortgemeinden sowie den regionalen und kantonalen Stellen voranzutreiben. mehr

    Bei Ersatz der Umwälzpumpe: Förderbeitrag für Ein- und Zweifamilienhausbesitzer im Kanton Aargau

    4. September 2015
    Die AEW Energie AG bietet in Kooperation mit dem Verband Aargauer Stromversorger (VAS) und der energieberatungAARGAU Ein- und Zweifamilienhausbesitzern im Kanton Aargau die Möglichkeit, von Förderbeiträgen für den Ersatz von Umwälzpumpen zu profitieren. Die ersten 1000 Ein- und Zweifamilienhausbesitzer, die ihre Umwälzpumpe ersetzen, erhalten einen Förderbeitrag von CHF 180. Sie leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Verbesserung der Energieeffizienz. mehr

    AEW Energie AG erhöht ihren Anteil an der Gesellschaft Windpark Burg AG

    2. September 2015
    Die Gesellschafter der Windpark Burg AG haben im Juli 2015 der Anteilsverschiebung zugunsten der AEW Energie AG zugestimmt. Der Anteil der AEW Energie AG steigt damit von 10 % auf 25 %. mehr

    Stromunterbruch in den Gemeinden Leimbach, Oberkulm und Unterkulm

    29. August 2015
    Durch einen Kurzschluss in einer Transformatorenstation in Unterkulm kam es am 29.8.2015 um 18:39 Uhr zu einer automatischen Sicherheitsausschaltung im Unterwerk Reinach.
    Davon betroffen waren die Gemeinden Leimbach, Oberkulm und Unterkulm. Die Kunden konnten ab 19:37 Uhr wieder versorgt werden. mehr

    AEW senkt Energiepreise 2016 erneut markant

    13. August 2015
    Die AEW Energie AG senkt die Energiepreiskomponente des Strompreises per 1.1.2016 dank niedrigerer Beschaffungskosten und hoher Kostendisziplin erneut um durchschnittlich 10 Prozent. Die substantiell reduzierten Preise für die Energielieferung kompensieren die leichte Anpassung der Netznutzungsentgelte und vor allem die Steigerung bei den gesetzlichen Abgaben. Die AEW Preise bleiben damit insgesamt im nationalen Vergleich attraktiv. Der Effizienzbonus wird in Kombination mit den Naturstromprodukten auch im kommenden Jahr weitergeführt. Ab 1.1.2016 wird zudem die Mittagssperre wie zum Beispiel für Waschmaschinen und Wäschetrockner aufgehoben. mehr

    AEW investiert in nachhaltige Energieversorgung im unteren Aaretal

    22. Juni 2015
    Aufgrund der für 2016 geplanten Spannungserhöhung des Versorgungsnetzes der Axpo Power AG von 50 auf 110 kV wird das über 40 Jahre alte Unterwerk Würenlingen umgebaut. In diesen Tagen beginnen die Aushubarbeiten für dieses grosse Bauprojekt der AEW Energie AG im unteren Aaretal. Die Projektkosten belaufen sich auf CHF 9,8 Mio. mehr

    Axpo und AEW streben gemeinsam Konzession für Aarekraftwerk Klingnau an

    11. Juni 2015
    Die Konzession für das Kraftwerk Klingnau im Kanton Aargau läuft diesen Sommer aus. Die von Axpo und der AEW Energie AG (AEW) gemeinsam neu gegründete Gesellschaft Aarekraftwerk Klingnau AG reicht ein Gesuch für die Neukonzessionierung der Anlage ein. Der Betrieb wird mit der bestehenden Belegschaft nahtlos weitergeführt. mehr

    innovAARE AG mit einem breiten Aktionariat gegründet

    12. Mai 2015
    Hubert Zimmermann ist Präsident des Verwaltungsrats der innovAARE AG

    Mit der Gründung der Träger- und Betreibergesellschaft innovAARE AG ist ein weiterer wichtiger Meilenstein zur erfolgreichen Realisierung des PARK innovAARE als Standort des Schweizerischen Innovationsparks im Kanton Aargau erreicht. mehr

    AEW Energie AG: auch in Uetikon am See wird jetzt CO2-neutral geheizt

    11. Mai 2015
    Die AEW Energie AG hat mit Unterstützung der Gemeinde Uetikon am See einen Wärmeverbund realisiert, der vor Ort bestehende Ressourcen optimal ausnutzt und so nachhaltiges Heizen ermöglicht. Die Wärme für Heizung und Warmwasser der angeschlossenen Gebäude wird aus dem Abwasser der Zeochem AG gewonnen. Damit kann in Zukunft pro Jahr der CO2-Ausstoss um rund 1'350 Tonnen reduziert werden. Am 9. Mai 2015 wurde die Anlage mit der offiziellen Feier und einem Tag der offenen Tür eingeweiht. mehr

    Umbau der Freileitung zwischen Muri und Sins

    5. Mai 2015
    Die AEW Energie AG und die Axpo erhöhen die Leistung ihrer 50/16-Kilovolt-Leitung zwischen Muri und Sins auf 110/16 Kilovolt (kV). Die Bauarbeiten beginnen Anfang Mai 2015 und dauern bis rund Ende September 2015. Die Erhöhung der Kapazität und Effizienz des Netzes erfolgt mit Blick auf die wachsenden Ansprüche der Energiezukunft. mehr

    Energiebranche im Wandel: 140 Vertreter von über 60 Energieversorgungsunternehmen am Strom Forum der AEW

    24. April 2015
    Jährlich wiederkehrend lädt die AEW Energie AG die Energieversorger des Kantons Aargau zum Strom Forum Aargau, einem Informationsaustausch rund um das Stromgeschäft, ein. mehr

    Wärmeverbunde der AEW Energie AG: 21‘500 Tonnen CO2 eingespart in der Heizsaison 2014/15

    20. April 2015
    Die Bestrebungen der AEW Energie AG, Energie nachhaltig einzusetzen, zeigen sich unter anderem in ihrem Engagement und ihren Investitionen im Wärmecontracting. Mit derzeit 69 Wärmeverbunden, die sie erfolgreich betreibt, trägt die AEW massgeblich dazu bei, CO2 einzusparen. Während der Heizsaison 2014/15 wurde für rund 11‘800 Kunden Wärme für Heizung und Warmwasser produziert. mehr

    Start Netzausbau und Erneuerung im Gebiet Langetmoos durch die AEW Energie AG und die Elektra Bettwil

    14. April 2015
    In Bettwil haben am 13. April 2015 grössere Arbeiten am Stromnetz begonnen. Elektrische Anlagen, die in den späten sechziger Jahren installiert wurden, genügen den heutigen Anforderungen nicht mehr. Aus diesem Grund investieren die Gemeinde Bettwil in ihre Transformatorenstationen (TS) und ihr Niederspannungsnetz und die AEW Energie AG als Eigentümerin des Mittelspannungsnetzes rund CHF 840‘000 in den Um- und Neubau. Unterstützt werden sie dabei von der Firma wey & burkard, Hermetschwil. mehr

    Sturm verursacht Stromunterbruch

    31. März 2015
    Wegen eines umgestürzten Baumes kam es am 31.3.2015 um 11:58 Uhr zu einem Kurzschluss und einer darauffolgenden Sicherheitsausschaltung im Unterwerk Bremgarten. Davon betroffen waren die Gemeinden Bellikon, Bremgarten, Eggenwil, Künten, Remetschwil, Remetschwil – Busslingen und Stetten. Die ersten Kunden konnten ab 12:27 Uhr wieder versorgt werden. Alle Kunden konnten um 14:18 Uhr wieder mit Strom versorgt werden. Die Reparaturarbeiten sind im Gange. mehr

    Defekter Isolator verursacht Stromunterbruch in den Gemeinden Leimbach, Oberkulm, Unterkulm und Zetzwil

    27. März 2015
    Durch einen Erdschluss im 16-kV-Verteilnetz der AEW Energie AG kam es am 27. März 2015 um 00:12 Uhr zu einer automatischen Sicherheitsausschaltung im Unterwerk Reinach. Davon betroffen waren die Gemeinden Leimbach, Oberkulm, Unterkulm und Zetzwil. Die Kunden konnten ab 02:35 Uhr wieder versorgt werden. mehr

    AEW Effizienzbonus: Positive Bilanz nach erstem Jahr

    19. März 2015
    Seit dem 1. Januar 2014 bietet die AEW Energie AG die Produkte AEW naturstrom und AEW naturstrom+ mit einem Effizienzbonus an. Kunden, die innerhalb eines Jahres mindestens 15% Strom im Vergleich zum Vorjahr eingespart haben, erhalten diesen Bonus auf der Stromrechnung gutgeschrieben. Anfang 2015 wurde der Effizienzbonus nun zum ersten Mal vergütet. mehr

    AEW Energie AG weiht Unterwerk Rekingen ein

    12. März 2015
    Am 15. Februar 2013 startete die AEW Energie AG mit dem Neubau des Unterwerks Rekingen. Mit der Zuschaltung der dritten 50-kV-Leitung, der Leitung Rekingen – Beznau, hat es am 23. Februar 2015 den definitven Betrieb übernommen. Über das Unterwerk werden in den nordöstlichsten Gemeinden des Kantons Aargau (12 Gemeinden) Kunden mit Strom versorgt. Das Investitionsvolumen belief sich auf rund CHF 6,3 Mio. Am 11. März 2015, kurz nach der Inbetriebnahme, öffnete die AEW Energie AG für die lokalen Behörden und Energieversorger nochmals die Türen des neu gebauten Unterwerks Rekingen. mehr

    AEW investiert CHF 2,2 Mio. in Stromproduktion aus neuer erneuerbarer Energie

    25. Februar 2015
    Die AEW Energie AG engagiert sich verstärkt im Bereich der erneuerbaren Energie. 2014 hat sie sechs neue Photovoltaik-Anlagen mit total 1 422 Kilowatt Spitzenleistung erstellt. Damit werden jährlich durchschnittlich 1,3 Mio. Kilowattstunden (kWh) Strom aus neuen erneuerbaren Energien produziert. Die AEW Energie AG hat rund CHF 2,2 Mio. investiert. mehr

    energieAARGAU – Überarbeitung der kantonalen Energiestrategie Stellungnahme der AEW Energie AG

    23. Februar 2015
    Der Kanton Aargau überarbeitet die kantonale Energiestrategie (energieAARGAU) und hat dazu eine öffentliche Anhörung durchgeführt. energieAARGAU zeigt die strategische Stossrichtung der kantonalen Energiepolitik auf und orientiert sich an der Energiestrategie 2050 des Bundes.

    Als bedeutendes Unternehmen der Energiewirtschaft wurde die AEW Energie AG angefragt, eine Stellungnahme abzugeben. Die AEW Energie AG dankt dem Regierungsrat des Kantons Aargau für seine damit verbundenen Aktivitäten und die Möglichkeit zur Stellungnahme. mehr

    Generalversammlung der AEW Energie AG: Gutes Geschäftsergebnis bestätigt und Verwaltungsrat wiedergewählt

    20. Februar 2015
    Der Aktionär Kanton Aargau hat an der ordentlichen Generalversammlung vom 19. Februar 2015 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen. Der Geschäftsbericht der AEW Energie AG mit Jahresrechnung und Jahresbericht inklusive Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2013/14 wurde genehmigt. Der Präsident und die zur Wiederwahl vorgeschlagenen bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats wurden alle für ein weiteres Jahr bestätigt. mehr

    AEW Energie AG: Gutes operatives Ergebnis in schwierigem Marktumfeld

    12. Februar 2015
    Die AEW Energie AG erzielte in einem schwierigen Marktumfeld im Geschäftsjahr 2013/14 ein gutes Ergebnis. Das operative Betriebsergebnis (EBIT) erreichte CHF 59,1 Mio. (CHF 13,4 Mio. über Vorjahr). Das Unternehmensergebnis beträgt CHF 67,1 Mio. (Vorjahr CHF 54,5 Mio.). Ein Grossteil der Investitionen von CHF 58,9 Mio. wurde für die Netzerneuerung zur Sicherstellung der Versorgungssicherheit getätigt. mehr

    Vollständige Strommarktöffnung: Eckpunkte der Haltung der AEW Energie AG

    13. Januar 2015
    Als ein in der Energiewirtschaft tätiges bedeutendes Unternehmen mit den Schwerpunkten Verteilung, Produktion und Vertrieb von Elektrizität und Wärme im Kanton Aargau hat die AEW Energie AG im Rahmen der laufenden Vernehmlassung zur vollständigen Strommarktöffnung eine Stellungnahme abgegeben. Die AEW Energie AG dankt dem Bundesrat für die damit verbundenen Aktivitäten und richtet sich in ihrer unternehmerischen Weiterentwicklung auf die neue Ausgangslage aus. mehr

    Spatenstich für den Wärmeverbund Bad Zurzach

    8. Januar 2015
    Am Mittwoch, 7. Januar 2015 erfolgte in der Gemeinde Bad Zurzach der Spatenstich für den Bau der Wärmezentrale und den Leitungsbau für den Wärmeverbund Bad Zurzach. Der Wärmeverbund umfasst im Wesentlichen die Versorgung des Thermalbades Zurzach, der gemeindeeigenen Liegenschaften, der Liegenschaften im Flecken Bad Zurzach sowie weiterer Wohnhäuser, Industrie- und Gewerbegebäude. Die AEW Energie AG investiert über CHF 16 Mio. in den Wärmeverbund Bad Zurzach. mehr
    Drucken

    Seite weiterempfehlen

     
    Sie finden unsere Website informativ? Hier können Sie die besuchte Seite jemandem per E-Mail weiterempfehlen.

    Absender

    Empfänger

    Bitte geben Sie das Ergebnis ein.