Facebook: 10.10.2019 12:00:00

Beim Wärmeverbund Uetikon am See wird der Zürichsee zur Energiegewinnung erschlossen. Die Arbeiten umfassen den Bau eines neuen Pumpenhauses im Bereich des Hafens und die für den Wassertransport erforderlichen Verbindungsleitungen. Diese werden mehrheitlich mit dem innovativen grabenlosen Horizontalspülbohrverfahren erstellt. Aktuell läuft die Pilotbohrung der Wärmezentrale sowie die Einrichtung der Bohrung im Hafen. Du interessierst dich für einen Anschluss oder allgemein für eine Lösung mit Fernwärme? Hier geht es zu unseren Wärmeverbunden: https://bit.ly/2AXAu7w

10. Oktober 2019

Teilen

130651283626230_2693951333962866 https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t15.13418-10/s720x720/71193635_773608793098813_3725178513397907456_n.jpeg?_nc_cat=101&_nc_oc=AQlAn7JHZ0ERkhK7RR44QLTgzb3tOzc70H_QZtxrHi1Pl9nFqrz2fbGTvw6pVZPwS1VO867CCtvX_tkzgPC0mxgI&_nc_ht=scontent.xx&oh=5f674c5aa6747df3daae130a37f25082&oe=5E2758F7