News

    Medienmitteilungen 2018

    Erneuter Stromunterbruch im Fricktal

    8. August 2018
    Das Fricktal war am Mittwochmittag erneut von einem Stromunterbruch betroffen. Ein defektes Kabel führte dazu, dass kurz vor Mittag rund 200 Haushaltungen in der Region Schupfart ohne Strom waren. Nach knapp einer Stunde konnten alle Kunden wieder zuverlässig mit Strom versorgt werden. mehr

    Stromunterbruch im Fricktal

    8. August 2018
    Eine Störung im vorgelagerten Hochspannungsnetz führte am Mittwochmorgen um 04.01 Uhr zu einer Schutzabschaltung in den Unterwerken Kaiseraugst und Rheinfelden der AEW Energie AG. Davon betroffen waren Kunden in den Gemeinden Kaiseraugst, Rheinfelden, Aristorf, Magden, Möhlin, Olsberg, Wallbach und Zeiningen. Bis fünf Uhr konnten alle Kunden wieder zuverlässig mit Strom versorgt werden. Die Ursache wird von der Vorliegernetzbetreiberin noch untersucht. mehr

    Energiewende Award 2018: AEW wird in der Kategorie «Strom» ausgezeichnet

    26. Juni 2018
    Im Zuge des Energiewende Awards 2018 analysierte EuPD Research alle 1‘700 Energieversorger in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz). Am 21. Juni 2018 wurden im Rahmen der neuen Innovationsplattform The smarter E Europe in München die besten Energieversorger der Schweiz für ihr herausragendes Angebot an Produkten, Dienstleistungen und Informationen rund um die Energiewende mit dem «Energiewende Award» geehrt. David Gautschi, Leiter Erneuerbare Energie der AEW Energie AG, durfte den Energiewende Award in der Kategorie Strom entgegennehmen. mehr

    Wave Elektromobil-Rally macht Halt beim Schloss Hallwyl

    12. Juni 2018
    Die größte Elektromobil-Rally der Welt – die WAVE – findet bereits zum achten Mal statt.
    Am 16. Juni 2018 machen die mit erneuerbarer Energie angetriebenen Fahrzeuge von 11.00
    bis 13.00 Uhr Halt bei der AEW E-Tankstelle beim Schloss Hallwyl. mehr

    Elektrotankstelle in Unterkulm eingeweiht

    29. Mai 2018
    Am 25. Mai 2018 wurde in Unterkulm die erste öffentliche Ladestation für Elektrofahrzeuge eingeweiht und in Betrieb genommen. Die Elektrotankstelle wurde im Auftrag der Gemeinde von der AEW Energie AG erstellt. mehr

    Über 100 Teilnehmer von 50 Energieversorgungsunternehmen am 12. Strom Forum der AEW Energie AG

    27. April 2018
    Jährlich wiederkehrend lädt die AEW Energie AG die Energieversorger des Kantons Aargau und aus umliegenden Kantonen zum Informationsaustausch rund um das Strom- und Dienstleistungsgeschäft ein.

    Die Referenten des diesjährigen Strom Forums Aargau vom 26. April 2018 in Lenzburg zeigten anhand konkreter Beispiele auf, wie sich die Energiestrategie 2050 auf die Energieversorger auswirkt. mehr

    Messe Bauen+Wohnen in Wettingen

    19. April 2018
    Möchten Sie Ihr Zuhause fit für die Energiezukunft machen? Muss Ihre Heizung ersetzt werden oder planen Sie die Installation einer Solaranlage?

    Besuchen Sie uns noch bis am Sonntag an der Messe Bauen+Wohnen in Wettingen. Wir informieren Sie in der Halle 1 am Stand 164 gerne über unser Rundum-Sorglos-Paket AEW myHome.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch! mehr

    Gründung Swisseldex AG

    21. März 2018
    Der Wechsel von einem zum anderen Energielieferanten muss für die Kundinnen und Kunden effizient und zentral abgewickelt werden können. Zu diesem Zweck haben fünf grosse Schweizer Verteilnetzbetreiber am 21. März 2018 die Swisseldex AG (SWISS ELectricity Data EXchange) gegründet. Die Swisseldex AG ermöglicht über ihren Datahub einen zuverlässigen und leistungsfähigen Datenaustausch zwischen den Verteilnetzbetreibern und weiteren Akteuren des Strommarktes. mehr

    AEW Energie AG betreibt erstes Biomasse-Blockheizkraftwerk mit Holzpellets in der Schweiz

    1. März 2018
    In Rheinfelden auf dem Gelände der Schweizer Salinen AG steht das erste Biomasse-Blockheizkraftwerk (BHKW) der Schweiz, welches mit Holzpellets betrieben wird. Seit Anfang Jahr produziert die Anlage kontinuierlich Strom und Wärme aus Holzpellets für rund 270 Haushaltungen. mehr

    Generalversammlung der AEW Energie AG: Gutes Unternehmensergebnis und Dividende genehmigt

    23. Februar 2018
    Der Aktionär Kanton Aargau hat an der ordentlichen Generalversammlung vom 22. Februar 2018 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen. Der Geschäftsbericht der AEW Energie AG mit Jahresrechnung und Lagebericht inklusive Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2016/17 wurde genehmigt. Der Präsident und die zur Wiederwahl vorgeschlagenen bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats wurden für ein weiteres Jahr bestätigt. Ernst Frey hat seinen Austritt aus dem Verwaltungsrat der AEW Energie AG auf Ende der Amtsperiode erklärt. Er war seit 2005 Mitglied des Verwaltungsrats. mehr

    Gutes Unternehmensergebnis der AEW Energie AG in einem weiterhin sehr anspruchsvollen Umfeld

    16. Februar 2018
    Die AEW Energie AG erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 in einem weiterhin anspruchsvollen Umfeld ein gutes Ergebnis. Das operative Betriebsergebnis (EBIT) erreichte CHF 47,2 Mio. (Vorjahr CHF 48,8 Mio.) und die EBIT Marge wurde auf 12,9 % (Vorjahr 12,1 %) gesteigert. Das Unternehmensergebnis belief sich auf CHF 46,2 Mio. (Vorjahr CHF 48,8 Mio.). Das Investitionsprogramm mit den Schwerpunkten Netzinfrastruktur, Wärme und erneuerbare Energien wurde konsequent und auf hohem Niveau weitergeführt. Smarte Lösungen für Eigenheimbesitzer und E-Mobilität erweitern das Dienstleistungsangebot. mehr

    Die AEW Energie AG setzt auf smarte Lösungen für Eigenheimbesitzer

    26. Januar 2018
    Immer mehr Eigenheimbesitzer produzieren heute ihren Strom und ihre Wärme selber und möchten diese Energien möglichst effizient und optimal für den Eigenbedarf nutzen. Die AEW unterstützt sie mit dem Rundum-Sorglos-Paket «AEW myHome», umgesetzt in enger Zusammenarbeit mit regionalen Fachpartnern. mehr

    AEW Stromnetz hält Sturm Burglind grösstenteils stand

    3. Januar 2018
    Der Sturm Burglind hielt am 3. Januar 2018 auch die Spezialisten der AEW Energie AG auf Trab. Dank guter Netzinfrastruktur und dem raschen Einsatz der AEW Mitarbeitenden konnten lange Stromunterbrüche verhindert werden. Von Unterbrüchen betroffen waren Teile des Fricktals sowie die Region Baldingen während etwas mehr als einer Stunde und die Region Endingen etwas länger als eine halbe Stunde. Mit Netzumschaltungen konnte der grösste Teil der Kunden innerhalb von wenigen Sekunden oder Minuten wieder mit Strom versorgt werden. mehr
    Drucken

    Seite weiterempfehlen

     
    Sie finden unsere Website informativ? Hier können Sie die besuchte Seite jemandem per E-Mail weiterempfehlen.

    Absender

    Empfänger

    Bitte geben Sie das Ergebnis ein.