News

    Ersatz der Holzfeuerung im AEW Wärmeverbund Kaisten abgeschlossen

    14. Dezember 2018

    Bereits seit 2005 betreibt die AEW Energie AG in Kaisten einen Nahwärmeverbund für die Versorgung von Schulliegenschaften. Im Herbst 2018 wurde die bestehende Holzfeuerung nun durch eine Anlage ersetzt, die den neusten Vorschriften bezüglich Abgasvorschriften und Feinstaubbelastung erfüllt.

    Die Inbetriebnahme der neuen Anlage erfolgte am 13. Dezember 2018 im Rahmen einer kleinen Feier. Die Gemeinde Kaisten verfügt damit über eine neue Wärmeerzeugungsanlage mit modernstem Elektrofilter sowie einer automatischen Steuerung und Regulierung. Die Anlage wird durch das Betriebsteam der AEW fernüberwacht, betreut und gewartet.

    Die am Nahwärmeverbund angeschlossenen Gebäude der Schulanlage Wuermatt sowie der neuen Turnhallen werden von der Heizzentrale im Untergeschoss des Schulhauses mit Wärme und Warmwasser versorgt. Die Holzschnitzel für die Feuerung stammen direkt aus dem Forst der Gemeinde Kaisten und decken den gesamten Energiebedarf zu rund 80 %. So trägt der AEW Wärmeverbund dazu bei, dass lokale Ressourcen genutzt werden und die Wertschöpfung in der Region bleibt.

    Mit dem Wärmeverbund können CO2-Emissionen von etwa 157 Tonnen jährlich vermieden werden. Zur Abdeckung der Spitzenlast sowie zur Sicherheitsversorgung ist zusätzlich ein Heizkessel mit Ölfeuerung installiert. 

     

    Weitere Auskünfte:
    Marcel Kränzlin, Leiter Wärmegeschäft, T +41 62 834 21 11

    v.l.n.r. Oliver Eichenberger (Förster, Forstverwaltung Kaisten), Andreas Gertiser (Leiter Unterhaltsbetriebe Gemeinde Kaisten), Marcel Kränzlin (Leiter Abteilung Wärme, AEW Energie AG), Stefan Furger (Projektleiter, AEW Energie AG) und Adrian Wunderlin (Teamleiter Betrieb Wärmeanlagen, AEW Energie AG)
    v.l.n.r. Oliver Eichenberger (Förster, Forstverwaltung Kaisten), Andreas Gertiser (Leiter Unterhaltsbetriebe Gemeinde Kaisten), Marcel Kränzlin (Leiter Abteilung Wärme, AEW Energie AG), Stefan Furger (Projektleiter, AEW Energie AG) und Adrian Wunderlin (Teamleiter Betrieb Wärmeanlagen, AEW Energie AG).
    Drucken

    Seite weiterempfehlen

     
    Sie finden unsere Website informativ? Hier können Sie die besuchte Seite jemandem per E-Mail weiterempfehlen.

    Absender

    Empfänger

    Bitte geben Sie das Ergebnis ein.