a1311

Wärme und Kälte

Anfang der 1990er-Jahre eröffnete sich die AEW mit dem Aufbau von Wärmeverbunden ein neues Geschäftsfeld. Der erste Wärmeverbund wurde im Oktober 1994 in Möhlin in Betrieb genommen und erzeugt mittels einer Holzschnitzelheizung CO2-frei Wärme. Als erfahrene Dienstleisterin im Bereich der Wärme- und Kälteversorgung, plant, finanziert, baut, betreibt und unterhält die AEW Energie AG rund 80 Wärme- und Kälteanlagen. Die überwiegend auf Basis erneuerbarer Energien betriebenen Anlagen verhindern den CO2-Ausstoss von über 40‘000 Tonnen pro Jahr.

a1376