Coronavirus: Die sichere Stromversorgung ist gewährleistet

Die Coronakrise dauert weiter an und trifft die Schweiz stark. Für die Mitarbeitenden der AEW wie auch für unsere Kundinnen und Kunden sowie Geschäftspartner ist das eine ausserordentliche Situation. Die sichere Versorgung mit Strom, Wärme und Telekommunikation hat auch gerade in dieser aktuellen Lage eine existenzielle Bedeutung.

06. April 2020

Teilen

a4936

Für die AEW hat die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden wie auch jene unserer Kundinnen und Kunden sowie Geschäftspartner oberste Priorität. Darum arbeitet seit längerem ein Teil der Belegschaft im Homeoffice, andere Teams, die draussen arbeiten, wurden aufgeteilt (Team-Splitting). Trotzdem sind wir nach wie vor für unsere Kundinnen und Kunden sowie weitere Geschäftspartner da: Sämtliche Ansprechpartner der AEW sind für Anliegen und Fragen telefonisch sowie per E-Mail erreichbar.

Coronaupdate: Die AEW ist da.
a4937

Die Hauptaufgabe der AEW ist die sichere Versorgung

Die Hauptaufgabe der AEW ist es, ihre Kundinnen und Kunden sicher mit Strom, Wärme und Telekommunikation zu versorgen, gerade jetzt. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, wurden bereits vor längerer Zeit Notfallpläne mit Massnahmen vorbereitet, die jetzt umgesetzt werden. Weiter ist eine Task Force im Einsatz, die die Lage täglich beurteilt. Die AEW Netzleitstelle ist in einem speziell abgesicherten Betriebszustand: Die Mitarbeitenden der Netzleistelle sind in Teams aufgeteilt, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, aber auch um vorbereitet zu sein, sollte sich jemand mit dem Virus infiziert haben. Aber auch alle Mitarbeitenden, welche draussen arbeiten (Netzelektriker, technische Mitarbeitende) sind weiterhin für die sichere Energieversorgung im Einsatz.

a4938

Die AEW schützt ihre Kundinnen und Kunden

Die AEW hat ihre internen Prozesse so angepasst, dass möglichst keine Interventionen vor Ort stattfinden. Unsere Zählerableser/-innen sind nicht mehr im Einsatz und es werden vorerst auch keine Installationskontrollaufgebote mehr versandt. Die AEW Mitarbeitenden sind entsprechend informiert.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und uns allen, dass die Schweiz die Pandemie schnellstmöglich in den Griff bekommt und die Auswirkungen für uns alle tragbar bleiben. Bleiben Sie gesund und weiterhin zu Hause.

a4939

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Kontaktformular