a2109

Biomasse als Energieträger

Anfang 2018 nahm die AEW Energie AG einen schweizweit einzigartigen Holzpelletvergaser in Betrieb. Es ist ihre erste Anlage, die Strom und Wärme für rund 270 Haushalte auf Basis von Biomasse produziert. Dabei werden Pellets unter hohen Temperaturen ausgegast und das Gas einem Blockheizkraftwerk zugeführt. Die Abwärme, die beim Betrieb des Blockheizkraftwerks entsteht, wird im Wärmeverbund Rheinfelden-Ost genutzt. Die elektrische Energie wird in das lokale Netz eingespeist. Die Anlage produziert über 1,2 Mio. kWh elektrische Bandenergie pro Jahr und läuft mit jährlich 7500 bis 8000 Betriebsstunden fast rund um die Uhr.

a2603

Inbetriebnahme

2018

Elektrische Leistung

165 kW

Thermische Leistung

260 kW

Jahresproduktion

ca. 1,2 Mio. kWh


Prinzipschema

Holzpelletvergaser der AEW

a1952