News

    Die AEW Energie AG ist ein selbstständiges Unternehmen des Kantons Aargau. Mit der sicheren Energieversorgung (Strom und Wärme/Kälte) leistet die AEW einen wesentlichen Beitrag zur Standortattraktivität und zur Lebensqualität in der Region. Dazu engagiert sich die AEW primär im Kanton Aargau mit der Produktion von Strom und Wärme sowie als führende Netzbetreiberin und Lieferantin für ihre Kunden. Zudem erbringt sie Dienstleistungen in netz- und energienahen Bereichen sowie in der Telekommunikation. Im Weiteren setzt die AEW auf Beteiligungen und Partnerschaften.

    Am Hauptsitz in Aarau im Bereich Informatik und Organisation suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung per sofort oder nach Vereinbarung eine initiative und umsetzungsstarke Persönlichkeit als 

    Leiter Integriertes Management System 50 % (m/w)


    Sie haben die spannende Aufgabe, das integrierte Management System (IMS) bestehend aus Qualitäts-, Umwelt-, Prozess- und Dokumentenmanagement sowie dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) neu aufzubauen. Zudem sind Sie verantwortlich für das interne Kontrollsystem (IKS) und dessen Weiterentwicklung. Dabei optimieren Sie die Prozesse konsequent End-to-End. Sie arbeiten mit allen Fachbereichen der AEW Energie AG und mit externen Lieferanten zusammen.

    Ihre Aufgaben

    • Weiterentwicklung und Betrieb des nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten Integrierten Managementsystems, des IKS und des KVP
    • Planung und Durchführung von internen und externen Audits
    • Führen des IKS
    • Koordination des KVP-Prozesses
    • Analyse, Gestaltung, Optimierung und Dokumentation von End-to-End Prozessen
    • Erstellung und Weiterentwicklung des Managementberichts sowie der IKS-Berichte
    • Sicherstellen der Einhaltung aller relevanten Rechtsnormen
    • Schulung und Support der internen Fachabteilungen in den Belangen des IMS, IKS und KVP
    • Betreuung und Weiterentwicklung der IMS-Systeme

    Ihr Profil

    • Nachgewiesene mehrjährige Erfahrung im Qualitätsmanagement (ISO 9001) und Umweltschutzmanagement (ISO 14001) ist ein Muss
    • Erfahrung in der Durchführung von internen Audits und ISO- (Re)-Zertifizierung
    • Idealerweise Erfahrung in der praktischen Umsetzung des IKS in Verbindung mit dem Prozessmanagement
    • Weiterbildung im Bereich Quality- und / oder Lean-Ma­nagement
    • Mehrjährige Erfahrung im Prozessmanagement in der Energiebranche oder im industriellen Umfeld
    • Erfahrungen in der Anwendung und Weiterentwicklung von IMS-Systemen
    • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift, sowie umfassende MS-Office-Anwenderkenntnisse
    • Teamfähigkeit, hohe Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Freude an Herausforderungen

    Unser Angebot

    • Spannende und vielseitige Tätigkeit sowie die Möglichkeit, diese selbstständig mitzugestalten und weiterzuentwickeln
    • Dynamisches Arbeitsumfeld mit moderner Infrastruktur und fortschrittlichen Anstellungsbedingungen
    • Aufgestelltes und tatkräftiges Team mit tollem Teamspirit


    Haben wir Ihr Interesse geweckt, einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg des IMS beizutragen? Dann sollten Sie es nicht verpassen, sich dieser interessanten Herausforderung zu stellen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Leiter Informatik und Organisation, Herr Michael Meyer, Tel. 062 834 24 39 gerne zur Verfügung. Unsere Leiterin Personal, Frau Mireille Brodmann freut sich auf Ihre Bewerbung.

    Drucken

    Seite weiterempfehlen

     
    Sie finden unsere Website informativ? Hier können Sie die besuchte Seite jemandem per E-Mail weiterempfehlen.

    Absender

    Empfänger

    Bitte geben Sie das Ergebnis ein.